16 Antworten auf „KLARSICHT

  1. die aussage gefällt mir, ohne das jetzt etwas varriert auf’s sehen und verstehen zu erweitern, etwa so? nein, ich lass es einfach mal so, alles klarO – mir fällt auch kein passendes zitat dazu ein. oder doch, wenn eigentlich alles verstanden wurde, kommt die nachfrage: „alles klar?“ klar wie klossbrühe! und es gibt sie, die klare klossbrühe, im gegensatz zum klaren verstand, wo dann doch noch jede menge unnötiges im hinterkopf dampft ? 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. Ähm, ja, keine Ahnung, ich weiß doch auch nicht, nicht wirklich, ein Hirngespinst vielleicht. 😉

    Es war halt einfach nur so, dass ich vor ein paar Wochen bei dem See stand,

    und wie immer ganz verzaubert war ob der Schönheit dieses ganz besonderen Platzes
    (ich bin dort sicher ein- bis zweimal im Jahr).
    Ich fotografierte viel, und als ich zuhause dann die vielen Fotos auswertete,
    fiel mir bei manchen Fotos auf, dass ich mit den Augen das Wasser nicht wahrnehmen konnte.

    ℃ↂ_ↂ

    Nun, ich münzte diese Erkenntnis dann gleich um auf mich, auf die Welt, auf das Universum, auf alles was ist und (noch) nicht ist. – Was ist es, das all das „trägt“, SEIN lässt … ? –

    Es ist so „KLAR“, dass niemand es sehen, es wahrnehmen kann.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s