KÜHLE MILCH AUF HEISSER HAUT

 

 

 

 

 

 

Helga Sachse

 

 

Es ist später Nachmittag
ich relaxe nebst einer Wasserstelle
 das Buch habe ich zur Seite gelegt
kann mich auf das Gelesene
nicht wirklich konzentrieren
die Worte greifen nicht
gleite immer wieder ab

 

Ich schaue den Himmel
die Vögel
die Pflanzen

 

Dich

 

Ich schaue dich
du bist im Wasser
schwimmst ein paar Längen
geschmeidig, behände
dann döse ich weg
Deine plötzliche Nähe jedoch
lässt mich hochschrecken
wie ein Dom, wie ein Baum
nur mit einem Handtuch um die
 Hüfte gewickelt
hast du dich vor mir aufgepflanzt

 

„Soll ich dich eincremen?“
so deine knappen Worte
und ohne meine Antwort abzuwarten
drängst du mich einfach zur Seite, um so
 neben mir besser Platz zu finden
Mir entfährt sogleich ein
 spitzer Schrei, als die kühle Milch
auf meine nackte Brust tropft
und du beginnst, sie mit deinen
kräftigen Händen zart zu massieren
Dein Blick ist leicht verklärt
als sie dann fordernd, mich nehmend
den Bauch hinuntergleiten
und auch unter dem Bikinihöschen
keinen Halt finden
Ich streife es ab, will,
dass die Glut sich ganz entfaltet
 die all meine Säfte aktiviert
@zartgewebt

 

 

Helga Sachse x ..

 

 

Bildquelle:  Helga Sachse

 

 

 

19 Antworten auf „KÜHLE MILCH AUF HEISSER HAUT

        1. ich nich, trotz meines 76 jahre noch nach vorne schauen wollenden lebens, was nicht dagegen spricht, wenn ich meinen verstand abschalte und zeit und raum vorübergehend einfach mal nicht nur schönfarbe. 🦉🐌🎲👻😇

          Gefällt 2 Personen

      1. ABBA klaro, das war nicht wortwörtlich gemeint. mein tanzstil hat ( allerdings war ich da noch beweglicher ) sogar in discos leute zum zuschauen gebracht, statt weiterzutanzen.
        in einer AFRO-disco kloppte mir eine schöne afrikanerin anerkenned auf den po – hab das weder als sexuelle belästing noch als aufforderung mißverstanden.

        also doch eine extra portion nostalgie 🙂

        Gefällt 2 Personen

    1. OooHa, also, den Milchner lob ich mir *schmunzel, so warm und geschmeidig seine „Milch“ … nur, ob die auch hilft um einen Sonnenbrand abzuwehren bzw. ich mein’, ich bin zwar zierlich, doch … na ja … wo … *bringstmichdirektinverlegenheitjetzt,petra* *g*

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s