UNGEWISSHEIT

 

 

 

 

 

 

Alles
ist ungewiss
dennoch
in mir
ist ein tiefes Gefühl
der Sicherheit
@zartgewebt

 

Bildquelle: Yim Mau-Kun

 

 

31 Antworten auf „UNGEWISSHEIT

    1. Dein ist die Nichtwelt, wie sie auch mein ist.
      Dein ist die Welt, wie sie auch nicht mein ist.
      Dein ist die Nichtwelt, wie sie auch nicht mein ist
      erlaubt sich ein Depp mal so vor sich hinsinniered zu ergänzen…..

      Gefällt 2 Personen

    1. Hallo Gerry, danke für deine Zeilen,
      ja, auch schmerzhaft tritt sie manchmal in Erscheinung, die Ungewissheit, gar quälend kann sie sein, mir ist das nicht fremd, dennoch, selbst habe ich mich schon vor vielen Jahren arrangiert mit ihr, sie ist leicht zu besänftigen ….

      Gefällt 2 Personen

  1. Sie wandelt am Rande
    mit einem Fuß schon weit
    da drüben.

    Zeit verliert
    ihr Maß

    Gedanken werden
    ausgesprochen
    die tief vergraben.

    Hoffnung
    endet
    hier

    Glaube, Liebe, Hoffnung

    Eine seltsame Liebe
    hält aus
    und ich sitze
    wartend

    Und ein Blick
    in die Unendlichkeit
    ist mir
    gestattet.

    Gefällt 2 Personen

    1. Von wem sprichst du, EL Mare?
      Deiner Mutter?

      Hoffnung … die endet, ist mir nicht fremd,
      doch irgendwie (ich kann da ja nur von mir sprechen)
      hat das auch etwas Befreiendes
      ist die gestorbene Hoffnung Nährboden
      damit was Neues wachsen kann

      Liebe ist Liebe
      sie hat kein Attribut

      Gefällt 3 Personen

  2. … ↁ(҉(҉☬҉)҉)҉
    °(( ḯ҉))°≈ↈ҉ ≈ fffflϔ ͌ઈɬළ̷̢̡͍̳̠͖̻̰͂͠rn
    … ઈẵfළ̷̢̡͍̳̠͖̻̰͂͠ ͌Ⱳʬ͠͝(̥̥̂̊̊)̥̂☬̸̡̻̫͙̰̲͚̗̥̍͐̓̀̃̔̎̈́̊̈̐̍̂̃̆҉̷͚̟̯̫͇̄̌̔̇̐̄̅̂͜͝ͅ rđ
    ͌ẵữ ͌Ẳずළ̷̢̡͍̳̠͖̻̰͂͠m ͌ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ͌೫̥͙hẵ☬҉ƈɦ

    l(( ḯ҉))ც̵̡̢̧̛̣̟̺̞̦̳̳̾͗͒̂̊̃̑̐̈́͑͘̕ͅ ͌ Ӝ̵̡̛͙́̉̉̃͗̑̀̊̎̕͘͝ ✪ઈℳ(̸̫̖͙͙̖͊͐̉͂͑̒̆͂̄͠(̷̼͈̻̙̠͖͕͚͍̀̀͆̈̎̈̕͜ ̶̨̜͇̙̗͕̹̣̽͗̋́̆̏͊͒̈́͛̎̋̈́̚ḯ̴̧̛̱͉̮͎͓̲̻̝͉̩͂̇ͅ҉̷͕̮͖̮͉͇̄͋̈́̽)̸̛̖͓͓͎͐̓̀̉̎͗̽̾͐̈́͝ͅ)̸͖̥͓͔͖̲̘͓̏̒̔̃͒̅̿́̕̕͘͘̕ ƈ̷̧̖̜̤͇̟̰̼̱̦̙͜ɦ̸̯̰̙̪̝͈͜ͅͅ ͌

    IRD ͌ (̸̢̳̦̮͈̮̗̦͙̮̐̽̄͌̔̃ͅ(̶̤̭̙̩͔͉̼̦̝̠͖̿̓͂̐͗̋̽Ḭ̴̳̪̱̣̻̯̦̝̤̓͊̆̈͌̈́̓̒̑̍̑̕͠ͅ)̸̢͇̦̹̯̹̟͒̈́̐̌̀̿̓͆͋̇͘͘)̷̧͓̳͙̹̲͉̳͓͇̘͔̖̔̾ ƈ̷̧̖̜̤͇̟̰̼̱̦̙͜ɦ̸̯̰̙̪̝͈͜ͅͅ

    Gefällt 1 Person

  3. Da mir mittlerweile die Wahrheit als leeres Kontinuum, der Logos als die Intelligenz, die Logik als der Intellekt erscheint, in&mit dem sich alle Wirk-lich-keiten, Realitäten und Illusionen erschaffen & befinden, welche mehr oder sch(m)erz-lich&haft sinnlich wahr-nehm-bar sind, kann es mich nicht nicht mehr, sprich dennoch, erschüttern

    Gefällt 2 Personen

    1. Ob Wahrheit oder sonst was … spielt für mich keine Rolle, Stefan, da mach ich mir keine Kopf drum, dieses Gefühl nämlich, dieses Urvertrauen, das ich in mir trage, kann mir niemand nehmen. Erschüttern kann mich dennoch viel … 😉

      Gefällt 2 Personen

        1. Ob Schwerpunkt oder nicht, keine Ahnung Stefan, Urvertrauen hat man oder eben nicht,
          das kann man … so mein Gefühl, auch nicht im Nachhinein erlangen, das speist sich aus der
          frühesten Kindheit, denke ich, dem Säuglingsalter … aus dem sicheren, unumstößlichen
          „Getragen-Werden-Geborgenheitsgefühl“. Ich kann es mir nicht wirklich erklären,
          doch trage ich auch von jeher das Gefühl in mir, immer zu sein, weder form- raum- noch zeitgebunden.

          Gefällt 1 Person

      1. Nöööööööööööö, im Logos kann sich auch ein solcher mit Logik befinden, existieren, eine Art Beelzebub‘ Stefan geheißen , ein Herr mannigfalter verbundener zahlreich beschränkter Energiepunkte vielleicht >

        Gefällt mir

  4. Un-Sicherheit:

    Frau Zeit, die Logik, in Verbindung mit Ihrem Gemahl, Herrn Tod, dem Logos gebären und fressen imMEer jetzt ihre eigene Kinder.

    Was für ein Un-Sinn, der mir da mal wieder eingefallen ist, nicht wahr?

    Gefällt 1 Person

      1. Wenn du es so meinst, das Angst einen Raum okkupiert ja, ansonsten nein. Angst kommt und geht, entsteht und vergeht und die Seele, was ist das schon? So was wie nichts, die und das was auch kommt und geht, entsteht und verschwindet >

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s