17 Antworten auf „Verletzlichkeit


  1. Rücksichtsvoll sind deine Worte … voller Rücksicht diese Bilder
    Süßer Schmerz ist keine Trauer und einfühlsam bist Du
    Entgegen direkten Angesprochen-Fühlens
    doch einstiger Entblößung taktvoll tickender Gefühle volll
    berührt mich dein Fingerspitzengefühl

    TUKUY IMA QHARIWARMI
    Que todas tus relaciones sanen
    con los de atrás, con los de adelante
    con los concebidos y no nacidos
    con lo nacido y no visto
    con el cielo, con la tierra
    con el fuego y con el viento
    Qué todas las relaciones sanen
    Mitakuye Oyasin

    Gefällt 2 Personen

          1. So DU mir seit Anbeginn *:*)**
            Ich pack’s oft gar nicht, oiso des mit der Verpackung *g liab*
            mit dem oder mit den …. ?:-) *freu*
            Dir schwirrwurbelt wohl auch noch ein anderes einst gewebtes Bild in den Tiefen meines blogs durch dein zartes helles Köpfchen. Sach büdde … wissen moag.
            Hast ja …. JeburZtach. Hmmmmmhhh , wenn ich doch nur ….. oiso dann könnt i ja steinbockZ.ARTig …., mhhhh h……

            Gefällt 1 Person

          2. Es schwuRrrrrrrrbelt jaaaanz schön, in meinem Köpfchen, jaaaa, ertrinke bald in deinem Bildermeeeeeeeeeeehr, fange schon an zu japsen. Und, sicha hob i a amoi JeburZtach, wer net! *lach* Oba, bockshaxig wia i nu a moi bin, nimm i mia do liaba a Blattl vor’n Mund. ;->

            Gefällt 1 Person

  2. May we all don’t forget that, in a very special kinda manner … as open hearted human beings, even or maybe only vulnerability makes us very beautiful … without any fear or shame but with unbreakable confidence to be seen and felt and floating from the inside out

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s