62 Antworten auf „GREEN IS THE COLOUR

          1. tja dann ◌ darf ich bei Nähe zu wenig alles ◌ wer die Welt mit Farben schönfärbt, treibt’s dann mit seiner eigenen Wahrheit, nur nicht farbenfroh bunt wie der Regenbogen über’m Ozeanhorizont oder auch den Berggipfel berührend ………………………………………. ◌j~~~ehhhhhhhauch~eztatle ………… s◌◌◌◌◌◌◌◌DEle

            Gefällt 1 Person

          2. Hab noch nicht Zeit gefunden mehr zu lesen◌ Beim ersteren Foto von dir sah ich eher Mondlicht◌ Brechungswinkel von Licht YES!◌ an der Wasseroberfläche, auf diversen Materialien oder auch beim Durchscheinen von transparenten Gegenständen◌cooles Thema ist das

            Gefällt 1 Person

          3. Ich war gestern mit dem Sax wieder am See. Dort geschah mir eine enorme Verinnerlichung. Es kamen Worte in meinen Sinn die ich dann wie in Trance verlautete. Ich hab Das auch aufgenommen. Nun ich muß dazu sagen, dass ich einen sehr emotionalen Zustand erlebt habe. Beim Verlassen des Sees ging ich an einem in Frühlingsblüte stehendem Baum vorbei und wieder sprudelten Worte die nicht aus meinem Kopf kamen aus mir heraus. Das was ca. zwanzig Minuten später geschah hat das Potential, einiges oder vieles deiner dir Rätselhaftigkeit zu entschleiern. Nun denn ich lief freudetränend meines Weges und dann ………………….. traute ich meinen Augen nicht. Ein Rotkehlchen zeigte sich mir gar nicht unnah, lächelte mich an, ließ das Schwänzchen freudig hüpfen und schaute dabei in meine Richtung. Es schaute mir meiner Befindlichkeit nach sehr tief in meine Augen. Das erstaunliche dabei war dass, und dass hab ich erst beim Schauen des Rotkehlchens gesehen, ein Eichhörnchen über dem mich bezauberndem Piepmatz seine Kapriolen drehte. Ich hab mich dann in die Wiese gesetzt, weil mußte mich erst mal, obgleich meiner Ergriffenheit, hinsetzen. Davon hab ich aich ein kleines vid gedreht. Was bei mir momentan abgeht kann ich kaum nachvollziehbar in Worte kleiden. Die Macht der Worte in ergriffenem Sein wird immer mehr meins. Letzte Woche ist etwas ähnliches geschehen.

            Gefällt 1 Person

          4. Danke, Axel, dass du mir das anvertraust, klingt ja ganz wunderbar … das alles. Ergriffenheit ereilt einen mitunter ja ganz unvermittelt, ich kenne das nur allzu gut, … ist so ein Schauen hinter bzw. durch des Manifeste … keine Ahnung … und da ist dann nichts als Liebe, wird dir reine LIEBE offenbar.
            Das mit den Worten aber … wie du beschreibst … kenne ich so nicht , ganz im Gegenteil, Ergriffenheit lässt mich eher erstummen.
            Ein Eichhörnchen habe ich übrigens gestern auch beobachtet, war ja am Vormittag zwei Stunden lang Walken … und da kam ich dann bei einem alten Haus vorbei mit einem wunderschönen Naturgarten, wo sich u.a. auch ein riesiger Kirschbaum … ganz üppig mit rosa Blüten übersäht befand. Ich blieb stehen, war mächtig angetan von dieser Pracht, ja, und als ich da so stand, schweifte mein Blick dann ein paar Meter weiter zu einer Dreiergruppe von Nadelbäumen, und da sah ich es dann, dieses Eichhörnchen, es flitzte den Baumstamm rauf und unter … sprang auf die Wiese
            … blickte in meine Richtung … und entschwand dann durch die Buchsbaumhecke in den gegenüberliegenden Garten…

            Gefällt 1 Person

          5. … du wirst es mir nicht glauben, doch heute Nachmittag, ich wieder am Walken, bergauf, bergab, über Wiesen und durch den Wald … da komme ich
            auch an mehreren prächtig blühenden Kirschbäumen vorbei … bleib stehen, atme den Duft ein … und da seh ich auf einem Ast, dass sich etwas bewegt. Ein Rotkehlchen. *straaaaaaaaahl*

            Gefällt 1 Person

          6. keine G’schicht das ◌ mag sagen … ist, was Verinnerlichung betrifft, der mich nebst vielen anderen Songtexten derjenige, der mich am tiefsten berührt ◌ was der gute Rio da, jedenfalls was mich und mein Leben angeht, schwingen lässt ◌ ist für mich wie eine Hymne, wie ein mehr als naher Begleiter auf der Reise des Lebens ◌ paaaaaahhhh hab keine Worte dafür ◌ kein Wunder Das! ◌ wohne ja neben dem Reiserweg ◌◌◌◌◌◌ & Das kommt nicht von ungefähr

            Gefällt 1 Person

          7. … was du so alles wissen magst, hmmm …. wenn ich die Augen zu habe (❁ᴗ͈ˬᴗ͈)
            dann sehe ich … keine Ahnung, da flimmert es so … so bunt irgendwie … ich kann das gar nicht „dingfest“ machen…

            Gefällt 1 Person

          8. ich blinzel gerne, weil … dann kann ich Strahlen in allen Farben sehen … wenn ich die Augen zusammenkneife dass nur noch ganz wenig Licht durch den Spalt kommt dann … läßt sich sogar ein einzelner, sehr hauchdünner Strahl sehen

            Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s